Bericht Kinder- und Jugendtraining mit Tsuneo Suzuki Sensei vom 25. Januar 2020

Am Samstag den 25.01.20 fand in Straßberg ein Kinder und Jugendtraining mit Tsuneo Suzuki Sensei statt.

Es trafen sich 15 junge Kenshi im Alter von 6 bis 13 Jahren aus Württemberg zum gemeinsamen Training.

Für die meisten Teilnehmer war es das erste Training mit Kendokas von anderen Vereinen. Alle waren sehr motiviert und hörten den Anweisungen von Suzuki Sensei aufmerksam zu.

Es wurden neue Freundschaften geschlossen und Erfahrungen gesammelt.
Durch die vielen positiven Rückmeldungen ist das nächste gemeinsame Jugendtraining schon in Planung.

Ein besonderer Dank gilt Tsuneo Suzuki Sensei, dem Ausrichter und Helfern, den Eltern und Betreuer der Kinder und Jugendlichen.

Stefan Brunner